Datenschutzerklärung

Inhalt der Aufklärung

Die folgenden Hinweise, die Datenschutzerklärung, erläutern Ihnen, wie Ihre personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden, vor allem auch, wenn Sie unsere Website besuchen. Bitte gewährleisten Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung vollständig lesen, bevor Sie diese Website nutzen und/oder hier oder uns gegenüber an anderer Stelle personenbezogene Informationen mitteilen.

Für was gilt diese Datenschutzerklärung und wer ist Verantwortlicher?

Die Datenschutzerklärung beschreibt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Gemeint sind Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Stefan Möller ist verantwortlich für den Betrieb des Onlineangebots gegen-impfzwang.de („Website“).

Zu welchen Aspekten der Verarbeitung Ihrer Daten informieren wir Sie?

In dieser Datenschutzerklärung geht es um die Angabe der Zwecke unserer Datenverarbeitung, um die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, die Dauer der Speicherung Ihrer Daten, die Kategorien von Empfängern der Daten, Transfers der Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR, die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sowie Hinweise auf Ihre Betroffenenrechte (Auskunft, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch, Widerruf, Beschwerde) und die Möglichkeit, Datenschutzeinwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Soweit wir Daten von anderen Einrichtungen beziehen, geben wir das unter Nennung der Datenarten und der Herkunft ebenfalls an.

Außerdem geben wir Ihnen hier Hinweise zur Sicherheit Ihrer Daten.

Wie erhalten wir Daten über Sie, die wir verarbeiten?

Ihre Daten werden von uns zum einen erhoben, weil Sie sie uns selbst mitteilen, beispielsweise weil Sie ein Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder sonst zu uns in Kontakt treten.

Zudem werden personenbezogene Daten automatisch, ggf. mit Ihrer erforderlichen Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme